Art.Nr.
HerstellerKlassik Center

Grützmacher: Vortragsstücke und Etüden

Friedrich Grützmacher: Vortragsstücke und Etüden. Martin Rummel, Gerda Guttenberg

- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
sofort lieferbar

Tabs

Friedrich Grützmacher (1832-1903)

Vortragsstücke und Etüden:
Fantaisie Hongroise op. 7
Technologie des Violoncellospiels op. 38
Fünf Stücke für Cello und Klavier op. 4

Martin Rummel, Cello
Gerda Guttenberg, Klavier

Es scheint geradezu ironisch, dass ausgerechnet im Virtuosenzeitalter" des 19. Jahrhunderts die Cellisten, die die Virtuosität unseres Instruments am meisten entwickelt und berühmt gemacht haben, musikalisch ungleich vielseitiger tätig waren als die meisten heute als Virtuosen" bezeichneten Musiker.

Als Komponist ist Friedrich Grützmacher beinahe völlig vergessen, lediglich seine etwas unglückliche Version des B-Dur-Konzertes von Luigi Boccherini (dem er kurzerhand einen anderen Mittelsatz verpasste und das gesamte Material der Ecksätze großzügig umkomponierte) hält sich bis heute im Konzertbetrieb. Vielleicht zu Unrecht, denn unter den zahlreichen Salonstücken für Violoncello und Klavier sind mit Sicherheit solche, die es verdienen, wieder aufgeführt zu werden, so etwa die hier vorgelegte Fantaisie hongroise" oder die Fünf Stücke op. 4.

Seine Technologie des Violoncellospiels" op. 38 ist die vielleicht gefürchtetste Etüdensammlung für das Violoncello. Veröffentlicht ursprünglich in zwei Bänden (Nr. 1 bis 12 ohne, Nr. 13 bis 24 mit Daumenaufsatz), findet sie immer noch Verwendung für besonders fortgeschrittene Studenten, kommt aber gegen die Hohe Schule des Violoncellospiels" von David Popper sowohl in Popularität als auch in pädagogischem Wert nicht wirklich an. Anders als Popper beschränkt sich Grützmacher pro Etüde nicht auf ein instrumentaltechnisches Problem, sondern geht vielmehr scheinbar als Komponist an die Sache heran, was unweigerlich zur Aneinanderreihung von mehreren instrumentaltechnischen Schwierigkeiten innerhalb einer Etüde führt. In einer Anthologie der wesentlichsten Etüden für das Violoncello darf Grützmachers Technologie des Violoncellospiels" jedoch keinesfalls fehlen.


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.