Art.Nr.
HerstellerKlassik Center

Bergwelten. Seelenflug

Bergwelten. Seelenflug. Lübeck Philharmonic live vol. 10

- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
sofort lieferbar

Tabs

Bergwelten. Seelenflug

Alexander Skrjabin: Le Poème de l‘Extase pour grande orchestre, op. 54
Richard Strauss: Eine Alpensinfonie, op. 64

Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck, Roman Brogli-Sacher

Mit Strauss’ Alpensinfonie" und Skrjabins Poème de l’Extase" präsentiert diese CD zwei als Sinfonien begonnene Tongemälde, die gleichzeitig zu den größtbesetzten Orchesterwerken ihrer Zeit zählen. Während bei Skrjabin die komplexe Weltanschauung des Komponisten in sein Poème" einfließt, ging es Strauss in seiner letzten Tondichtung nicht um Verrätseln; er wollte nach eigenen Angaben einfach komponieren wie die Kuh die Milch gibt". Es treffen also zwei Werke aufeinander, die sich in verinnerlichter und äußerlich illustrierender Herangehensweise stark unterscheiden, die aber dennoch vieles verbindet sei es ihre Entstehungszeit, sei es ihr besonderes Verhältnis zum Visuellen. Bei der Aufführung der Alpensinfonie" wurde dieses visuelle Element denn auch besonders gewürdigt. Noch zu Lebzeiten des Komponisten entstanden Pläne, Eine Alpensinfonie" in Bilder umzusetzen, nämlich als musikbegleiteten Landschaftsfilm aus dem Hause Tobis. Im Juni 1941 wurde dafür der dirigierende Richard Strauss gefilmt: Er sollte von Nacht" bis Sonnenaufgang" zu sehen sein. Auf eine Umsetzung, die der Detailtreue der Musik gerecht wird, musste das Werk freilich noch einige Jahrzehnte warten.

Eine solche bildliche Umsetzung ganz bewusst keine allgemein verbindliche, sondern eine individuelle Interpretation leistet das Projekt Eine Alpensinfonie in Bildern", das Fotograf Tobias Melle mit dem Philharmonischen Orchester Lübeck erstmals in der Hansestadt realisierte. Für seine Landschaftsimpressionen wurden der Konzertsaal mit mehreren Bildprojektoren ausgestattet und die Pultleuchten der Musiker an einen Dimmer angeschlossen. So konnte die Bergwanderung, von einem Konzertbeginn in kompletter Dunkelheit ausgehend, musikalisch wie auch visuell nachvollzogen werden, entlang den von Strauss in der Partitur vorgegebenen Stationen bis zum erneuten Versinken in schwarzer Nacht.


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.